NEUBAUHERRENMODELL
Angeligasse 71/Herzgasse 81, 1100 Wien

DAS PROJEKT IM ÜBERBLICK


Geplanter Baubeginn: März 2021

Fertigstellung voraussichtlich Ende Juni 2022

Planung und Bauüberwachung durch Ing. Fritz Brandstätter
Bauplanungs- und Management GmbH, Wien

Geförderte Totalsanierung gemäß Sanierungsverordnung des Landes Wien

Laut aktueller Gesetzgebung Förderdarlehen mit 15-jähriger Laufzeit;
Fixzinssatz von 1,0 % p.a.;
nicht rückzahlbare Zuschüsse während gesamter Laufzeit

Schaffung eines Wohnhauses mit ausgezeichneter Infrastruktur
(Nahversorger, Freizeitangebot, Verkehrsanbindung) und ruhiger Wohnlage

Gebäudebestand wird umfassend saniert
sowie mit 2 Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß ausgebaut

Hoher Wohnkomfort aufgrund hochwertiger Ausführung
inklusive voll ausgestatteter Küchen

Optimale Grundrisse

Großteil der Wohnungen verfügt über Balkon,
Loggia oder Terrasse

Beschleunigte Abschreibung (1/15-AfA)
für Bau- und Baunebenkosten

Sofortabsetzbarkeit diverser Werbungskosten

Persönliche Grundbucheintragung

PROJEKTDATEN


EUR 6,850 Mio. Investitionssumme:
EUR 3,924 Mio. Bankdarlehen
EUR 2,100 Mio. Eigenmittel auf 3 Tranchen
EUR 0,826 Mio. gefördertes Darlehen (kalkuliert)

1.284 m² nutzbare Fläche

19 Wohnungen

Wohnungsgrößen überwiegend 40 m² bis 65 m²

Geplanter Baubeginn März 2021

Fertigstellung voraussichtlich Ende Juni 2022

Mindestbeteiligung 1,5 %

Beteiligungsmöglichkeiten:
Kreditzeichner
Barzeichner
Mischvariante

Steuernutzen ab 2020

Rund 3,5 % Ertrag nach Steuer